Mit einem spektakulären Stunt beim Goodwood Festival of Speed zeigt der Jaguar F-Pace, wo die wahre Raubkatze zuhause ist.

2015 stellte Stuntfahrer Terry Grant mit einen F-Pace den Guinness Weltrekord für den größten Looping auf vier Rädern auf. Mit dem identischen Modell befuhr Grant nun auf nur zwei Rädern den Goodwood Hill!

autofrau_jaguarfpace - 3

Damit nicht genug, kletterte sein für Motorrad-Stunts bekannter Kollege Lee Bowers während der Schrägfahrt aus dem Seitenfenster – und grüßte das applaudierende Publikum!

Terry Grant: „Seine leichte und verwindungssteife Karosserie sowie die präzise Lenkung machen den F-Pace zum optimalen ‚Wheelie’-Modell. Es war phantastisch, mit Lee Bowers diesmal einen Passagier dabei zu haben – auch wenn er zur Hälfte der Strecke ja mal kurz ausgestiegen ist!

P. S.: Bitte nicht nachmachen, gell!

Merken