BMW unterstützt das außergewöhnliches Freeride Filmprojekt der BMW Athletin und Filmemacherin Sandra Lahnsteiner „Shades of Winter: Between“.

Es ist das dritte Filmprojekt der österreichischen Filmemacherin und BMW-Athletin Sandra Lahnsteiner. „Shades of Winter: Between“ begleitet Top-Athletinnen wie Julia Mancuso, Evelina Nilsson und Janina Kuzma auf ihren Reisen zu den Freeride-Hotspots rund um die Welt.

autofrau_bmwshadesofwinter-1
Immer an ihrer Seite: der neue BMW X1 – BMW unterstützt das einzigartige Projekt als exklusiver Automobilpartner. Weltpremiere von „Shades of Winter: Between“ ist am 7. Oktober 2016 in der BMW Welt in München.

autofrau_bmwshadesofwinter-6

Frauen im Mittelpunkt

Sandra Lahnsteiner widmet sich seit ihrem Film-Debüt (2010) dem Anliegen, neue Wege für den weiblichen Actionsport zu ebnen. „Between“ ist nach 2013 und 2014 bereits der dritte Teil der „Shades of Winter“ Reihe, die den Fokus auf weibliche Extremsportler im Wintersport legt.

autofrau_bmwshadesofwinter-5

Dieses Mal mit dabei: Olympiateilnehmerin Janina Kuzma (NZL), Goldmedaillen-Gewinnerin Julia Mancuso (USA), die dreifache WSL Surf-Weltmeisterin Carissa Moore (HAW), die Dritte der Freeride World Tour in Andorra Evelina Nilsson (SWE), die Verbier Extreme Gewinnerin 2013 Matilda Rapaport* (SWE) und die zweifache Freeride World Tour Championesse Nadine Wallner (AT).

autofrau_bmwshadesofwinter-2
Die Action-Dokumentation folgt den Extremsportlerinnen rund um den Globus auf die schneebedeckten Hänge in Schweden, Österreich, Kanada, Neuseeland, Alaska, der Schweiz und auf Hawaii.

autofrau_bmwshadesofwinter-8

*Matilda Rapaport ist nach Abschluss dieses Filmprojekts bei einem tragischen Unfall verstorben. Die BMW Group spricht Familie und Freunden ihr aufrichtiges Beileid aus. Die BMW Group respektiert den Wunsch der Angehörigen, den Film unverändert zu zeigen.