Schlagwort durchstöbern

Van

Fahrtenbuch 11. Mai 2017

Renault Scénic: Ein Franzose in Ottakring

Der neue Renault Scénic bringt einen schönen Touch Sportlichkeit und Individualität in die oft langweiligen Autos im Segment der Familienvans. Neu ist auch, dass der Scénic auf feschen Highheels steht, nämlich auf 20 Zoll großen Leichtmetallrädern – ein echter Blickfang von allen Seiten!

Neue Mobilität 10. Januar 2017

Volkswagen: I.D. Buzz fährt ein!

Weltpremiere des I.D. Buzz in Detroit: Volkswagen präsentiert den ersten vollautomatisierten Elektro-Van!

Der I.D. Buzz weckt Flower-Power Gefühl in jeder Hinsicht: Die Studie ist ein Allrad- Raumwunder mit Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse, einem vollautomatisierten Fahrmodus (I.D. Pilot) sowie einer neuen Generation von Anzeige- und Bedienelementen.

Neuer Bus, neuer Name

Die Bezeichnung „I.D. BUZZ“ ist ein bewusst gewähltes Kunstwort: I.D. steht für Identity, Idea, Individual, Intelligent und Iconic Design.

Buzz hingegen spielt phonetisch mit dem Wort Bus und sprachlich mit dem lautlosen Summen des Antriebs. Passt alles perfekt zum technisch progressiven und designorientierten Konzept der Studie.

Das Wichtigste des I.D. Buzz in Kürze

  • Erster vollautomatisiert fahrender Van mit Elektroantrieb

  • Bis zu 600 Kilometer / 270 Meilen (Driving Range AER) Reichweite

  • Zwei Kofferräume und höchste Variabilität mit bis zu acht Sitzen

  • Mensch im Mittelpunkt: Fahrer kann Sitz im vollautomatisierten Modus „I.D. Pilot“ um 180 Grad in Richtung Fond drehen

  • Traktion in jedem Terrain: Elektrischer Allradantrieb mit zwei Motoren und 275 kW / 374 PS Systemleistung

  • Studie transferiert das Microbus-Feeling in die Zukunft

  • Head-up-Display projiziert Infos via Augmented Reality

  • Lenkrad mit kapazitivem Touchpad wird zum Lenkpad: Wesentliche Funktionen werden über das Lenkrad gesteuert

  • Auch außerhalb des I.D. Buzz nutzbar: Variable Mittelkonsole mit Tablet-Display und Bluetooth-Boxen von Beats

Fahrtenbuch 4. April 2016

Ford S-Max: (G)listening!

In einem fein-fidelen Ford S-Max picknicken? Geht das? – Selbstverständlich. Und das kann auch ’was. Vorallem dann, wenn die Prosecco-Connection involviert ist, die trotz einiger Mutmaßungen noch lange nicht zum alten Eisen zählt.

Tipps 2. April 2016

Welches Auto passt zu mir?

Was tun, wenn das alte Auto nicht mehr will? – Verkaufen und ein neues Fahrzeug anschaffen. Aber was für ein Auto eignet sich am besten für mich?

1 2