Unser BMW 4er Gran Coupé-Test ist eine Ode an uns Mütter. – Ob Alleingroßzieherin, Patchwork-Mum oder im Eheverband: Wir sind echt Weltklasse und haben gern klasse Typen von Welt.

Wir sind schon genial“, stellte eine der Mamas in der Riege der zauberhaften Freundinnen eines Wochenends fest, während sie ihrem Sprössling eine frische Windel verpasste.
Die zweite ächzte gerade ob der Schul-Einkaufsliste ihres Nachwuchses im Volksschulalter, und ich – mit einem 16- und 18-jährigen schon eher on the easy way of Mummy-life – stellte im Kopf gerade die jedes Mal aufs Neue herausfordernde Wochen-Speiseliste für einen sportiven Vegetarier, einen athletischen Fleischsympathisanten und eine Flexitarierin zusammen.

Das alles schaffen wir Mütter grandios und noch viel mehr, denn wir …

  1. lieben … von Herzen. Intensiv. Mit Leidenschaft. Bedingungslos. Kinder, Mann, Freunde, Familie. Gelegentlich auch Schuhe.
  2. jagen … Nahrung für die Familie, Schuhe und Taschen fürs Gemüt, Schnäppchen und Rabatte wegen des Kontostands.
  3. wickeln … zuerst die Kinder und später mit deren Lehrer wegen schlechter Noten oder inadäquatem Benehmen.
  4. säubern … die Wohnung von Staub, Kinderschuhe von Hundekot, das Familienauto von Bröseln und Kotze, Socken und Unterwäsche vom Alltagsdreck, die Seele von Altlasten.
  5. bügeln … die  Hemden des Ehemanns glatt und den kinderfeindlichen Nachbarn nieder.
  6. frönen … gruppenzwänglerisch dem Eltenverein, freiwillig der Bewusstwerdung, gesellschaftlich bedingt der Mode, gezwungenermaßen dem Schulausflug, freudig der Begeisterung und Hingabe, mit Genuss dem Mädelswochenende, luft – und freiheitshungrig dem Cabriofahren, mit zunehmendem Alter dem Beauty-Doc, zur Entspannung dem Champagner und Abtanzen zu geiler Musik.
  7. kalmieren … Geschwisterzwist, Großelterneifersucht, Bürokrawall, Lehrerfrust, Gattenjammer.
  8. pilotieren … Kinder in Kindergarten, Schule, Musikunterricht oder Sportverein. Den Einkauf nach Hause. Den Hund zum Tierarzt. Jacken und Mäntel in die Putzerei. Den Rasenmäher in die Gartenhütte. Tochter und Freundinnen ins Konzert. Uns selbst ins Büro, zum Friseur und ins Fitnessstudio.
  9. zahlen … Miete. Kredite. Lehrgeld. Taschengeld. Strafmandate. Steuern. Mitgliedschaften.
  10. stecken ein … Vorwürfe. Schnuller. Taschentücher. Äste, Stöcke, Steine. Kritik.
  11. sind … perfekt im Unperfekt-Sein, stets vollbeschäftigt – obwohl mitunter unbezahlt, Köchin, Putzteufel, Familienmanagerin, Liebende, Gefährtin, Sparring-Partnerin.
  12. wirken … wie Strom, Salz, Zucker, Licht: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf.

Manchmal aber machen wir nichts von alledem.

Sondern wollen einfach nur … ein bisserl schön sein.

Bewundert werden und bewundern.

Genießen. Entspannen. Ohne Muss und Wenn und Aber.

Dem Leben huldigen. Im Sein schwelgen. Die Gegenwart auskosten. Das BMW 420i xDrive Gran Coupé fahren.

© PM

© PM

Weder Familienkutsche noch reiner Sportfeger. Weder Limo, noch Kombi.
Ein Auto ohne tieferen Sinn und Zweck, aber von enormer Eleganz und Wohlgestalt.
Attraktiv und dynamisch.
Lustvoll und leidenschaftlich – beim Betrachten und Bewegen.
Reine Schönheit und purer Genuss.

autofrau_bmw4ergrancoupefinal-13

© PM

Kurz und bündig

  1. Was er ist
    Ein sehr elegantes, flach und sportlich geschnittenes viertüriges Coupé, das – im Gegensatz zu vielen anderen Coupés – überraschend praktisch und geräumig ist und auch auf den Rücksitzen nicht nur Gnomen Platz darbietet;
    Ästhetisch in seiner Linie, gepflegt in seinem Klang und brillant in seiner Technik;

    © PM

    © PM

  2. Was er kann & kostet:
    die 4er Gran Coupés starten ab € 39.082,40 –; da sind sie halt noch recht nackt und bloß – richtig zünftig erotisch und außerordentlich wird’s mit Sonder- und Zusatzausstattungen wie beispielsweise dem Business-Paket, wie es unser BMW 420i xDrive Gran Coupé aufweist:
    So kommst Du u. a. in den Genuss eines der besten Navigationssysteme, das Du nicht selbst bedienen musst, sondern dies dank ConnectedDrive Services Deinem eigenen „persönlichen“ Assistenten aus dem BMW Callcenter überlässt.
    © PM

    © PM

    Du selbst hingegen ruhst, während Du dem Klang des Harman Kardon Surround Sound Systems lauscht, wie in Abrahams Schoß, so gepflegt, bequem und behütet sitzt es sich in den Sportsitzen.
    © PM

    © PM

    Herausfordernd wird’s, wenn Du bei geschlossenen Fenstern dem saftigeren Sound des 4-Zylinder-TwinPower Turbo-Motors im Sportmodus lauschen willst:
    Dazu solltest Du im Grunde ein Fenster öffnen, denn das 4er Gran Coupé ist perfekt geräuschgedämmt – was seinen Komfortfaktor, vor allem bei langen Reisen, auf lauten Autbahnen oder im dichten Verkehr, nochmals um ein Mehrfaches anhebt!
    © PM

    © PM

  3. Was uns besonders gefällt:
    – seine formvollendete Figur!
    – die analogen Anzeigen
    – das Head-up Display (wie es sein soll: perfekt in die Windschutzscheibe projiziert, ohne dass dazu ein Schirmchen ausfahren muss)
    – immer wieder der Multifunktionszauberknopf
    – die deutlich unterscheidbaren Sport-Modi
    © PM

    © PM

  4. Was wir gerne hätten:
    zu diesem Dandy-Car gehören eindeutig Ledersitze (gibt’s natürlich gegen Aufpreis)
  5. An der Tanke: laut Hersteller 6,2 l – dank EfficientDynamics-Funktionen wie Bremsenergierückgewinnung, Segel-Modus und optimaler Aerodynamik sind wir trotz nahezu ausschließlich im sehr verbrauchsintensiven Sportmodus-Jagens auf 8,2 gekommen;
  6. Alle detaillierten Infos über das BMW 4er Gran Coupé findet Ihr hier.

Daten und Fakten

   
BMW 420i xDrive Gran Coupe
  Sport Line
Leistung 184 PS (135 kW)
Getriebe 8-Gang-Stepronic
Ø Verbrauch / CO2 6,2 l Benzin  / 144 g
Preis (in €) € 61.837,
(Leasing ab € 434,02 / Monat; Laufzeit 84 Monate, Restwert 20 %)2
Steuer (in €, jährlich) 883,44
Versicherung (in €, jährlich)1 HP 262,49 / TK 202,16/ VK  610,20

1(HP = Haftpflicht, TK = Teilkasko, VK = Vollkasko; Berechnung durch Mehrfachagentur EXIA; Grundlage ist Zulassungsbezirk Wien sowie die Bonus-/Malus-Stufe 0)
2(Berechnung durch Mehrfachagentur EXIA)

Als „Best Song 4 car“ für die BMW-Schönheit: